Brigitte Grawe - Computer, Kunst & Wissenschaft Die Zahl der BloggerInnen weltweit steigt sprunghaft an. Waren es im Jahre 2006 noch 35,8 Millionen zählte man im Jahre 2011 bereits über 170 Millionen. Aktuell dürften es mehr als 200 Millionen sein. Eine davon bin ich. Der Entscheidung zu bloggen, liegt sicherlich meine große Freude am Schreiben zugrunde. In erster Linie sind meine Beiträge jedoch als Einladung gedacht, mir bei meiner künstlerischen Arbeit ‘über die Schulter’ zu schauen. Vielfältige wissenschaftliche Themen, meine Ausstellungen und Projekte, Erlebnisse und Reisen bieten viel 'Stoff'. Doch mein Blog soll mehr sein als eine Informationsquelle. Ich sehe darin auch ein Kommunikationsforum. Über regen Austausch mit meinen Lesern freue ich mich sehr. Schreiben Sie mir, ich beantworte gerne Ihre Kommentare oder Mails.

Higgs-Kunst-Projekt: Im Bann der Materie

Mitunter schwirrt mir der Kopf, weil ich gierig lesend alles verschlinge, was mir vor die Augen kommt. Auf meinem Schreibtisch türmen sich Bücher und ausgedruckte Artikel zum Thema Teilchenphysik. Die Datenmenge der auf meinem PC gespeicherten Beiträge erhöht sich täglich. Gott sei Dank gibt es inzwischen viele Online-Publikationen, auf die man kostenfrei zugreifen kann. Auch Videos gibt es in Hülle und Fülle dazu. Doch die vielen Informationen überschwemmen mich geradezu mit Assoziationen und Ideen. Das Thema ist eine unablässig sprudelnde...

Lesen Sie mehr
Higgs-Kunst-Projekt: Erste Ergebnisse

Physik fand ich bisher weder besonders interessant noch uninteressant. Nun hat es mich gepackt! Die künstlerische Auseinandersetzung mit der Entdeckung des Higgsteilchens führt mich in die aufregende Welt der Naturforschung. Die vielen Aspekte, die mir im Laufe meiner Recherchen begegnen, sind vielschichtig. Die Forschung am CERN ist nicht nur in technischer Hinsicht beeindruckend. Die intellektuelle Leistung, der daran beteiligten Menschen ist schon auch sehr besonders. Was für ein Gefühl muss es gewesen sein, als man der Welt endlich verkünden konnte,...

Lesen Sie mehr
Higgs-Kunst-Projekt: Los geht’s!

Gleich nach Sylvester begann ich wie geplant mit dem neuen Projekt. Das Wichtigste war zunächst, einen passenden Kontext für meine spätere künstlerische Arbeit zu finden. Dazu tauchte ich tief in die Materie ein. Für meinen Blogpost über Michaels Ausstellung an der RWTH hatte ich schon einiges zur Teilchenphysik recherchiert. Auf diesem Wege hatte ich mir bereits die Grundkenntnisse zum Higgsteilchen angeeignet. Zumindest soweit, dass ich verstehen und vereinfacht erklären konnte, was ein Higgs-Teilchen ist. Nun begann ich, das bereits Erlernte...

Lesen Sie mehr
Higgs-Kunst-Projekt

„Schöpferische Menschen haben ein unersättliches Bedürfnis nach geistiger Tätigkeit, denn sie haben Geschmack an den großen Abenteuern des Geistes gefunden.“  Hans Selye Das neue Jahr könnte kaum besser beginnen. Wer meine Arbeit verfolgt, der weiß, ich befasse mich zur Zeit mit dem ‚Higgs-Kunst-Projekt‘. So habe ich die Arbeit mit den Fotos des Künstlers & CERN-Physikers Dr. Michael Hoch benannt. Mich abseits meines gewohnten Weges auf den Pfaden der Neurowissenschaften und/oder Architektur, stattdessen in den Gefilden der Teilchenphysik zu bewegen, ist...

Lesen Sie mehr
Auf ein Neues

Das neue Jahr sieht mich freundlich an, und ich lasse das alte mit seinem Sonnenschein und Wolken ruhig hinter mir. Johann Wolfgang von Goethe Nun ist das Jahr 2013 beinahe vorüber. Wie immer ziehe ich mein Résumé aus dem was war, und stelle mich ein, auf das was kommt – privat und beruflich gleichermaßen. Ich schaue auf das im letzten Jahr Erlebte, Getane und Begegnungen. Meine Erfahrungen daraus sind das Reisegepäck für alles Kommende … 2013 begann alles andere als positiv,...

Lesen Sie mehr
Advent
11 Dez

Advent

Zauber liegt in allen Räumen, da gerät man schnell ins Träumen. Warmes Licht in allen Ecken, soll die Weihnachtsfreude wecken. Und ein köstlich, feiner Duft liegt seit Tagen in der Luft. Eifrig sorg ich in der Küche für die typischen Gerüche. Doch das begehrte Spritzgebäck, ist nach dem Backen ganz schnell weg. Schleckermäuler gibt’s in Mengen, die sich darum gerne drängen. Und die Liste der Empfänger wird nicht kürzer, sondern länger. Und nicht viel weniger Begehr gibt’s um den Rumkugelverzehr....

Lesen Sie mehr
Art of Science – Beauty in Creation

In Aachen findet gerade eine spannende Ausstellung statt, der ein ganz aktuelles Thema zugrunde liegt; das Higgsteilchen. Im Rahmen der Reihe „RWTHextern“ präsentiert die RWTH Aachen University Bilder des Künstlers und Physikers Michael Hoch. Auftakt war die diesjährige Wissenschaftsnacht. Zu diesem Anlass hatten interessierte Besucher nicht nur die Möglichkeit vorab einen Teil der Bilder zu sehen, sondern auch einen ergänzenden Vortrag zu hören. Prof. Achim Stahl vom Lehrstuhl f. Experimentalphysik  und Dr. Michael Hoch referierten gemeinsam unter dem Titel „Das...

Lesen Sie mehr
Parallax Art Fair in London

Wenn man im digitalen Zeitalter über Kunst nachdenkt, wird einem bewusst, dass sich in den letzten Jahren die Szene verändert hat. Die Zeit ‚vor dem Internet‘ war eine ganz andere. Damals waren Künstler auf eine gute Galerie angewiesen, um vom Markt wahrgenommen zu werden. Doch schon der Kontakt zu einem Galeristen gestaltete sich schwierig. Inzwischen ist alles anders. Die globale Vernetzung eröffnet neue Chancen, und der Begriff ‚Kunstmarketing‘ erhält eine ganz neue Bedeutung. Weiß ich als KünstlerIn die virtuelle Welt...

Lesen Sie mehr
Web Design BangladeshDomain & Hosting Bangladesh

Kontaktformular inaktiv

21/04/201621/04/2016
Aktuell gibt es ein Problem mit meinem Kontakformular. Ich hoffe, den Fehler in Kürze behoben zu haben. Bitte nehmen Sie bis dahin bei Bedarf Kontakt per E-Mail oder Telefon mit mir auf. Wahlweise können Sie auch die Kontaktformulare meiner Fotografie-Webseiten nutzen. Vielen Dank :-)

Anfrage für ein Buchcover

23/01/201623/01/2016
Juchheee!!! Ich liebe es, wenn sich im Mailfach eine schöne Überraschung in Sachen Kunst öffnet. Ich habe eine sehr erfreuliche Anfrage einer Autorin bekommen. Sie möchte gerne eines meiner Computerkunstbilder für die Covergestaltung eines Psychologiefachbuches nutzen. Es erscheint im Herbst. Und natürlich bin ich damit einverstanden!!!! Allerdings hat der Verlag das letzte Wort, Bleibt also abzuwarten, was daraus wird.

London I’m coming!

09/11/201509/11/2015
Einladung aus London, was für eine Überraschung am Montagmorgen! Eine Galerie im derzeit angesagtesten Viertel der Stadt möchte im nächsten Jahr meine Computerkunst ausstellen. Demnächst in meinem Blog mehr dazu. I'm so happy!!!

Neue Bildergalerie

04/10/201504/10/2015
Seit heute gibt es eine neue Bildergalerie mit dem Namen 'Konkrete Kunst'. Schauen Sie in mein Portfolio!

Webseite, die Dritte

06/09/201506/09/2015
Seit einigen Tagen ist sie online; meine dritte neue Webseite. Mein Fotoportfolio ist im Laufe der Zeit gewachsen. So entschied ich mich, zwei getrennte Homepages dazu ins Netz zu stellen. So gibt es jetzt eine Seite zur Architektur- und Reisefotografie und eine Seite zur Naturfotografie.  Haben Sie Interesse? Besuchen Sie mich dort.

Neue Hauptseite zum Higgs-Kunst-Projekt

06/09/201406/09/2014
Endlich habe ich das gemacht, was schon lange überfällig war. Mein Higgs-Kunst-Projekt hat eine Hauptseite bekommen. So ist keine Sucherei in meinem Blog mehr nötig. Schnell und einfach können Sie sich nun über entsprechende Beiträge und den Fortschritt des Projektes informieren. Auch mein Portfolio ist um eine Galerie reicher. Dort finden Sie alle HiggsKunst Bilder mit einem Klick.