17 Mai

Marketing gehört dazu …

Marketing gehört dazu …

Wer heutzutage von der eigenen Kunst leben will, muss sich klarmachen, dass Kunst letztlich nichts anderes ist, als eine Ware, die es zu verkaufen gilt. D.h.,  KünstlerInnen sind auch UnternehmerInnen, und müssen als solche agieren, wenn sie erfolgreich sein möchten. Doch was bedeutet dies im Einzelnen? Meiner Meinung und Erfahrung nach, ist die wichtigste Grundlage neben einem Businessplan vor allem ein richtig gutes Marketingkonzept. Die wenigsten Künstler befassen sich mit diesem Thema; ein großer Fehler. Die Meisten, mit denen ich darüber sprach, hatten noch nie zuvor davon gehört, bzw. sich je dazu Gedanken gemacht. Selbst im Kunststudium wird dies erst seit Kurzem thematisiert.

Für mich war es gleich zu Beginn meiner Arbeit als Künstlerin ein wichtiger Aspekt. Ich habe dazu intensiv recherchiert und eine ganze Menge Literatur gelesen. Wer möchte, kann auf Anfrage gerne von mir eine entsprechende Literaturliste erhalten – selbstverständlich kostenfrei. Es gibt erstaunlich viele Bücher, die durchaus hilfreich sind.  So gelangte ich u.a. an eine Studie von Wirtschaftswissenschaftlern, die sich mit Erfolg oder Nicht-Erfolg von KünstlerInnen befasste, und zu erstaunlichen Ergebnissen kam. Für mich war dann auch schnell klar, ich brauche ein auf meine Kunst und mich abgestimmtes Marketingkonzept. In vielen Gesprächen mit anderen Künstlern werde ich immer wieder gefragt, was Kunstmarketing konkret bedeutet. Der Einfachheit halber möchte ich das in meinem Blog thematisieren, und in einzelnen Beiträgen auf einzelne Aspekte näher eingehen.

Vorab schon einmal soviel; ein gutes Konzept beinhaltet eine sog. Situationsanalyse, definierte Ziele sowie eine gut durchdachte Marketingstrategie, bzw. -maßnahmen incl. entsprechender Budgetplanung. All das ist kein starres Vorgehen; sondern muss flexibel den Entwicklungen angepasst werden. Keine Angst, es hört sich schlimmer an, als es ist. Allerdings erfordert so etwas ein gewisses Zeitfenster; das in meinem Fall inzwischen fest eingeplant ist. Nicht wenige Künstler haben dazu wenig oder keine Lust. Mir hingegen macht es Freude mit einer Mischung aus unternehmerischem Denken und künstlerischem Schaffen vorwärts zu kommen. Bislang habe ich alle Etappenziele wie geplant erreicht, eine Bestätigung die mich hochmotiviert.

Gerne gehe ich in den nächsten Beiträgen dazu auch auf spezielle Fragen ein. Wer möchte, kann mir gerne dazu eine Nachricht zukommen lassen.

 

 

Leave a Reply

*

Web Design BangladeshDomain & Hosting Bangladesh

Kontaktformular inaktiv

21/04/201621/04/2016
Aktuell gibt es ein Problem mit meinem Kontakformular. Ich hoffe, den Fehler in Kürze behoben zu haben. Bitte nehmen Sie bis dahin bei Bedarf Kontakt per E-Mail oder Telefon mit mir auf. Wahlweise können Sie auch die Kontaktformulare meiner Fotografie-Webseiten nutzen.Vielen Dank :-)

Anfrage für ein Buchcover

23/01/201623/01/2016
Juchheee!!! Ich liebe es, wenn sich im Mailfach eine schöne Überraschung in Sachen Kunst öffnet. Ich habe eine sehr erfreuliche Anfrage einer Autorin bekommen. Sie möchte gerne eines meiner Computerkunstbilder für die Covergestaltung eines Psychologiefachbuches nutzen. Es erscheint im Herbst. Und natürlich bin ich damit einverstanden!!!! Allerdings hat der Verlag das letzte Wort, Bleibt also abzuwarten, was daraus wird.

London I’m coming!

09/11/201509/11/2015
Einladung aus London, was für eine Überraschung am Montagmorgen! Eine Galerie im derzeit angesagtesten Viertel der Stadt möchte im nächsten Jahr meine Computerkunst ausstellen. Demnächst in meinem Blog mehr dazu. I'm so happy!!!

Neue Bildergalerie

04/10/201504/10/2015
Seit heute gibt es eine neue Bildergalerie mit dem Namen 'Konkrete Kunst'. Schauen Sie in mein Portfolio!

Webseite, die Dritte

06/09/201506/09/2015
Seit einigen Tagen ist sie online; meine dritte neue Webseite. Mein Fotoportfolio ist im Laufe der Zeit gewachsen. So entschied ich mich, zwei getrennte Homepages dazu ins Netz zu stellen. So gibt es jetzt eine Seite zur Architektur- und Reisefotografie und eine Seite zur Naturfotografie.  Haben Sie Interesse? Besuchen Sie mich dort.

Neue Hauptseite zum Higgs-Kunst-Projekt

06/09/201406/09/2014
Endlich habe ich das gemacht, was schon lange überfällig war. Mein Higgs-Kunst-Projekt hat eine Hauptseite bekommen. So ist keine Sucherei in meinem Blog mehr nötig. Schnell und einfach können Sie sich nun über entsprechende Beiträge und den Fortschritt des Projektes informieren. Auch mein Portfolio ist um eine Galerie reicher. Dort finden Sie alle HiggsKunst Bilder mit einem Klick.